Casala

Circular Furniture

Curvy Circular Family

Das Curvy Family Programm enthält eine recycelte Variante, bei der Sitzfläche und Rückenlehne zu 100 % aus Kunststoff-Haushaltsabfällen hergestellt werden. Diese innovative, optimal recycelte Lösung wird derzeit von Casala für die folgenden Modelle angeboten:

  • Curvy Circular (Sitzfläche und Rückenlehne aus Kunststoff, hergestellt aus 100 % Kunststoff-Haushaltsabfällen)
  • Cello Circular (Sitzfläche und Rückenlehne aus Kunststoff, hergestellt aus 100 % Kunststoff-Haushaltsabfällen)
  • Cobra Circular (Sitzfläche und Rückenlehne aus Kunststoff, hergestellt aus 100 % Kunststoff-Haushaltsabfällen)

Das Ergebnis ist ein Kunststoffsitz und eine Rückenlehne aus 100% recyceltem Material, die sogar in 4 Farben erhältlich sind; Ocean Blue, Forest Green, Stone Grey & Lava Black. Außerdem sind sie wieder zu 100 % hochwertig recycelbar! Diese Produktionsmethode leistet einen grundlegenden Umweltbeitrag. Das Recycling von Kunststoff schafft einen geschlossenen Kreislauf und die Umweltbelastung wird reduziert:

  • Kunststoff kann ohne den Einsatz von Rohöl hergestellt werden
  • der Energieverbrauch ist deutlich geringer als bei der Herstellung neuer Kunststoffe
  • CO2-Emissionswerte und andere Schadstoffemissionen fallen viel niedriger aus
  • wir helfen, den Berg aus Plastikmüll zu reduzieren
  • bis vor kurzem wurde nur Abfall, mit dem ein „Downcycling“ möglich war, zu einem Premium-Produkt aufbereitet

Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Sekundärstahl und der spezifischen Anforderungen an die Stahlstärke liegt der Anteil an recyceltem Stahl derzeit bei maximal 35 %. Ein Curvy Circular enthält daher den maximal möglichen Anteil an Recycling-Material.

Es ist das Bestreben von Casala, bis Mitte 2022 alle Stühle mit Rückenlehne und Sitzfläche aus Kunststoff in einer Variante anbieten zu können, die zu 100 % aus Kunststoff-Haushaltsabfällen hergestellt wird. Diese Produkte sind am Casala Circular-Fingerprint zu erkennen.

 

Produkte mit 100% recyceltem Kunststoff

Curvy Familie

Circular Farben

Die Circular Version von Curvy, Cello und Cobra, deren Kunststoffsitz und Rückenlehne aus 100% recyceltem Haushaltsmüll bestehen, ist in 4 modernen Farben erhältlich: Forest Green, Ocean Blue, Stone Grey & Lava Black.

Mit diesem Zusatz ist die Curvy-Familie in 19 Standard-Kunststofffarben erhältlich. Sehen Sie sich die Materialkarte an, um eine vollständige Übersicht zu erhalten.

Design

Casala-Produkte sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt, unsere Designs sind zeitlos und von hoher Qualität. Ein Produkt mit einer langen Lebensdauer ist eine Grundvoraussetzung für die Kreislaufwirtschaft.

Unsere Produktentwicklung konzentriert sich auf die einfache Demontage und Trennung von Materialien und die Minimierung des Rohstoffeinsatzes. Die geschickte Platzierung von Verstärkungen in unseren Kunststoff- und Aluminiumgussteilen ermöglicht dünnere Produkte.

„Es ist das Bestreben von Casala, bis Mitte 2022 alle Stühle mit Rückenlehne und Sitzfläche aus Kunststoff in einer Variante anbieten zu können, die zu 100 % aus Kunststoff-Haushaltsabfällen hergestellt wird.“

Es werden so viele recycelte Rohstoffe wie möglich verwendet, um die Erde so wenig wie möglich mit dem Abbau neuer Materialien zu belasten. Durch die einfache Demontage und Trennung von Materialien wird auch die Möbel-Wiederaufbereitung und schließlich auch das vollständige Recycling der Materialien, aus denen die Produkte bestehen, wirtschaftlich attraktiv.

100% re-used plastic

The making of

In enger Zusammenarbeit mit Der Grüne Punkt hat Casala Stühle hergestellt, deren Sitz und Rückenlehne zu 100% aus recyceltem Kunststoff-Haushaltsmüll bestehen. Sowohl für Der Grüne Punkt wie auch für Casala ist die Produktion der Produktfamilie Curvy Circular ein wichtiges Projekt angesichts der Anforderungen an Technologie, Qualität und Innovation.

Mehr lesen

Produktion

Casala-Möbel werden in den Niederlanden unter guten Arbeitsbedingungen und von gut ausgebildeten Mitarbeitern hergestellt, die eine sichere Existenzgrundlage haben. Selbstverständlich arbeiten wir mit den niederländischen Umweltnormen, aber wir tun noch viel mehr, um unsere Produktion nachhaltiger zu gestalten. Wir kaufen erneuerbare Energie ein, erzeugen Energie aus selbstgepressten Pellets aus unseren eigenen Sägeabfällen und setzen umweltfreundliche Produktionstechniken wie Laserschneiden in Stahl und computergesteuerte Staubschneidemaschinen ein. Dadurch werden Rohstoffverbrauch, Produktionsabfälle, CO2-Emissionen und Energieverbrauch minimiert.

Rohstoffe und Halberzeugnisse werden so weit wie möglich vor Ort eingekauft, grundsätzlich in Westeuropa und immer aus einer garantiert verantwortungsvollen Quelle. Die FSC®- und PEFC™-Zertifizierung unserer Holzteile und die Zusammenarbeit mit Der Grüne Punkt im Kunststoffbereich garantieren dies auch unabhängig davon. Die Lieferantenauswahl innerhalb von Casala erfolgt sehr sorgfältig. Der Grad der Nachhaltigkeit, unterstützt durch Zertifikate nach FSC® oder PEFC™ und ISO14001, ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Restmaterial wird bei der Produktion so weit wie möglich vermieden, indem sehr gezielt eingekauft und materialoptimierte Produktionsmethoden angewendet werden. Restmaterialien aus der Produktion werden getrennt gesammelt, von lokalen Partnern abgeholt und zu neuen Rohstoffen verarbeitet. Wenn möglich, werden die Restmaterialien direkt an die Lieferanten zurückgegeben, die daraus neue Teile herstellen. So werden zum Beispiel Schneidabfälle aus Stahl, abgenutzte oder zerbrochene Beinkappen von Stühlen und Tischen sowie Sitzflächen und Rückenlehnen aus Kunststoff, wieder für die Herstellung neuer Produkte verwendet.

Verwendung

Casala-Möbel sind „Design linked to functionality“. Auf diese Weise betonen wir, dass unsere Möbel für eine lange Nutzung konzipiert sind und immer einen funktionalen Mehrwert haben.

Eine lange Lebensdauer und eine sinnvolle Verwendung sind die besten Voraussetzungen, um zu verhindern, dass ein Produkt innerhalb weniger Jahre weggeworfen und zu Abfall reduziert wird. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Rohstoffe nicht aus der Kette verschwinden und verhindern, dass der Abfallberg in unserer Gesellschaft weiter wächst.

Rücknahme-Garantie

Die Möbel von Casala sind „designed for dissassembly“, sie sind so konzipiert, dass sie leicht demontiert werden können. In unserer Produktion ist eine optimale Wiederaufbereitung der Produkte möglich, sodass sie bereit für ein zweites Leben sind. Dies gilt für Casala-Möbel, gerne nach Absprachre auch für Produkte anderer Hersteller. Wir bieten zum Beispiel Projekttische und -stühle an, die über ReFurniture wiederverwendet werden können.

Haben Sie gebrauchte Casala-Möbel? Casala garantiert für alle von Casala produzierten Möbel die Rücknahme und Verarbeitung zu neuen Produkten. Das gilt auch für Möbel, die >15 Jahre alt sind.

Recycling

Irgendwann kommt der Moment, an dem auch die Möbel von Casala nicht mehr weiter verwendet werden können. Dann lassen sich unsere Produkte demontieren, und die Bestandteile sind zu fast 100 % wiederverwertbar.