Centuro IV

Centuro IV

Während des Entwurfsprozesses von Centuro ließ sich Andreas Ostwald von der Form einer Tulpe inspirieren. Hier verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart auf wunderbare Weise. Heute ist Casala ein niederländisches Unternehmen mit einer traditionsreichen deutschen Geschichte. Wir freuen uns, Ihnen unser 100-jähriges Jubiläumsmodell Centuro präsentieren zu können!

Schauen Sie sich ach Centuro I, Centuro III, Centuro IV Lounge und Centuro VI, passende Tische und andere Stühle von Casala an.

DESIGN ANDREAS OSTWALD

Varianten

1940/10

Sitz und Rücken Holz, ungepolstert, niedriger Rücken

1940/11

Sitz und Rücken Holz, ungepolstert, hoher Rücken

1941/10

Sitz mit Polsterdoppel, Rücken Holz, ungepolstert, niedriger Rücken

1941/11

Sitz mit Polsterdoppel, Rücken Holz, ungepolstert, hoher Rücken

1942/10

Sitz und Rücken mit Polsterdoppel, niedriger Rücken

1942/11

Sitz und Rücken mit Polsterdoppel, hoher Rücken

1945/10

Komplett gepolstert mit niedriger Rücken

1945/11

Komplett gepolstert mit hoher Rücken

Spezifikationen

Centuro ist in Walnussfurnier und weißem Whitewash-Eichenfurnier erhältlich. Auf Wunsch kann die Sitzfläche, auch in Kombination mit der Rückenlehne, mit einem Polsterdoppel versehen werden. Für höchsten Komfort können Sie zwischen einer gepolsterten Sitzfläche und einem voll gepolsterten Stuhl wählen. Neben einer hervorragenden Sitzqualität behält auch der gepolsterte Stuhl sein charakteristisches Aussehen. 

Mit seiner Vielfalt an Gestellvarianten ist Centuro ideal für Konferenzen, Meetings und Lounge-Events. Centuro ist sowohl mit niedriger als auch mit hoher Rückenlehne erhältlich und bei den Drehgestellen optional höhenverstellbar. Der flexible Bügel, der die Sitzfläche mit der Rückenlehne stilvoll verbindet, bietet in Kombination mit der vorgeformten Sitzschale ein hohes Maß an Komfort.

Konfigurator

{{error}}

Centuro IV